Schriftgröße
Social Media

Speed-Dating für Medien-Startups

Vor Ort NRW, Media Lab Bayern und das Medieninnovationszentrum Babelsberg haben in Berlin ein Meetup für Startups, Mediengründerinnen und -gründer veranstaltet. Rund 20 Personen kamen im Rahmen der re;publica 2019 zusammen, um sich konstruktiv auszutauschen und in kürzester Zeit interessante neue Kontakte zu knüpfen. 

Republica Meetup
Spontan, agil, gesprächsoffen: Mediengründerinnen und Mediengründer

Die teilnehmenden Gründerinnen und Gründer kamen aus verschiedenen Regionen Deutschlands und auch ein paar internationale Gäste waren beim Media Founders Meetup dabei. Sie alle nutzen die Gelegenheit und sprachen mit Vertreterinnen und Vertretern der drei gastgebenden Förderinstitutionen für innovativen Journalismus:  Medieninnovationszentrum Babelsberg, Medialab Bayern und Vor Ort NRW.

Mindestens ebenso spannend gestaltete sich das Speed-Dating, wobei in jeweils fünf Minuten fünf Fragen beantwortet wurden, die für den Austausch unter Startups essenziell sind:

  • Was ist Dein Projekt (One-Sentence-Pitch)?
  • Was ist Dein Geschäftsmodell?
  • Was war bisher Dein größter Erfolg
  • Was war Deine größte Niederlage?
  • Was ist aktuell die größte Herausforderung?

Media Founders Meetup: Rückblick in Tweets

Könnte auch interessant sein:

Durch Training und Coaching zum professionellen Medien-Startup

Vier angehende Startup-Teams haben ihre Projekte erstmals im kleinen Sitzungssaal der Landesanstalt für Medien NRW vorgestellt. Die Präsentation war ...

Journalismus Lab Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

Neues aus unserer Tooltime! @JohannaDaher zeigt, wie Ihr mit wenig Aufwand euer eigenes News-Quiz erstellen könnt 🎉… twitter.com/i/web/status/1…
nach oben scrollen
Schließen   X

Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und unsere Förderangebote findet ihr in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!