Schriftgröße
Social Media

Save the date: am 21.01.2020 ist Media Innovation Day

Medienschaffende sind kreativ, an Ideen mangelt es selten. Aber wie wird aus einer spannenden Idee ein handfestes Konzept mit klarer Strategie und schlüssigem Geschäftsmodell? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, treffen wir uns am 21. Januar 2020 in Düsseldorf zum Media Innovation Day. 

Auf dem Programm stehen zum einen spannende Impulsvorträge über Innovationen im Bereich der digitalen Medienproduktion und -distribution. Dazu gehören auch die aktuell vom Journalismus Lab geförderten Medien-Startups (MediaRecSys, hypp, Nackt und Neugierig und Robidia). Zum anderen ist das Programm auf Interaktion und Teilhabe ausgerichtet, sodass hoffentlich alle Teilnehmenden mit neuen Impulsen für einen in die Zukunft gerichteten Journalismus nach Hause gehen werden.

Tipp: Die Nachfrage zum Innovation Day ist erfahrungsgemäß hoch, aber die Teilnehmerzahl beschränkt. Deshalb empfehlen wir, die erforderlichen Tickets rechtzeitig zu buchen!

Media Innovation Day 2020

Termin: Dienstag, 21. Januar 2020, 13 – 18 Uhr

Veranstaltungsort: Landesanstalt für Medien NRW, Zollhof 2, Düsseldorf

Parkplätze: eine gute Übersicht bietet Parkopedia

Jetzt anmelden zum Media Innovation Day

powered by eveeno.de

Könnte auch interessant sein:

Übersicht Corona-Hilfen für Medienschaffende in NRW

Genau jetzt während der Corona-Krise brauchen wir handlungsfähige Medienunternehmen, Kleinunternehmen und Medienschaffende. Von den Auswirkungen der Krise sind diese, ...

Journalismus Lab Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

Unsere Fellows aus Batch 2 Robidia bieten mit ihrem Know-How der Automatisierung der Videoproduktion Lösungen für L… twitter.com/i/web/status/1…
nach oben scrollen
Schließen   X

Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und unsere Förderangebote findet ihr in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!