Schriftgröße
Social Media

Online-Workshop: Sich selbständig machen

Im Rahmen unserer Weiterbildungsförderung konnten wir die Realisierung des Online-Workshop „Sich selbständig machen“ unterstützen. Der Workshop richtet sich gezielt an Gründerinnen und Gründer im Journalismus. Er ist eingebettet in das Curriculum der Reporterfabrik, die es zum Ziel hat, fortgeschrittene journalistische Kenntnisse und Fähigkeiten zu aktuell relevanten Themen zu vermitteln.

Die Kursinhalte

Der Kurs beschäftigt sich mit den folgenden Themenfeldern:

  • Sich als Journalist selbständig machen
  • Formuliere deinen Pitch
  • Der erste Schritt zum Businessplan
  • Realistische Planung der Kosten
  • Planung der Einnahmen
  • Die magische Tabelle
  • Gemeinnützig oder gewinnorientiert?
  • Rechtsform und Satzung
  • Buchführung
  • Was ist eine Liquiditätsplanung?
  • Personal
  • Verwaltung
  • Anmeldung deiner Firma
  • Informationstechnologie
  • Der Start
  • 17 Tipps für die Gründung

 

Zusätzlich zu den Videomodulen erhalten die Teilnehmenden ein Tutorial, Aufgaben und ergänzende Materialien zu jedem Themenfeld und ein Forum zum inhaltlichen Austausch untereinander.

Die Dozenten

Die Dozenten Christian Humborg und David Schraven haben im letzten Jahrzehnt wichtige Erfahrungen über die Gründung unabhängiger Medien gesammelt, die sie in diesem Workshop weitergeben.

Christian Humborg kümmert sich seit 2016 um Finanzen, Personal und IT von Wikimedia Deutschland. Zuvor war er zwei Jahre lang der kaufmännische Geschäftsführer des Recherchezentrums CORRECTIV und ist inzwischen dort Kuratoriumsmitglied. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin.

David Schraven ist Gründer von CORRECTIV und leitet das Recherchezentrum als Publisher. Er schrieb für die Süddeutsche Zeitung und die Welt-Gruppe. Er rief die Regionalredaktion der taz im Ruhrgebiet ins Leben und gründete mit anderen das Blog Ruhrbarone. Bei der damaligen WAZ-Gruppe war er für das Investigativ-Ressort verantwortlich.

 

Weitere Informationen zum Online-Workshop sowie die Anmeldemöglichkeit gibt es hier.

Journalismus Lab Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

Um sich über Wasser zu halten, werden manche Lokalredaktionen richtig erfinderisch. Das ist für die Redakteur*innen… twitter.com/i/web/status/1…
nach oben scrollen
Schließen   X

Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und unsere Förderangebote findet ihr in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!