Schriftgröße
Twitter LinkedIn Instagram Facebook Slack

CREATE MEDIA INNOVATION

Wir sind der unabhängige Inkubator für die Medienbranche. Wir unterstützen Medienschaffende dabei, professionellen Journalismus innovativer, nutzerzentriert und konkurrenzfähig zu machen.

Mehr über uns

Sprachassistenten & Journalismus

Sprachassistenten Smartspeaker

Wie vielfältig ist das Medienangebot über Sprachassistenten und wie ist es um die Transparenz darüber bestellt, wie journalistische Inhalte dorthin kommen und wie sie bestmöglich von Nutzerinnen und Nutzern abgerufen werden können?

Der Debattenmonitor „Nachrichten im Dialog – Wie Sprachassistenten Inhalte vermitteln“ gibt einen Überblick zum Themenfeld Sprachassistenten und Journalismus, die Studie „Ich höre was, was du nicht hörst – Medienvielfalt und Transparent bei Sprachassistenten“ untersucht, wie vielfältig das Nachrichtenangebot bei Sprachassistenten ist und welche Nachrichten Nutzenden zur Verfügung gestellt werden, wenn sie ihren Sprachassistenten danach fragen.

Unsere aktuellen Fellows

Weiße Schrift auf buntem Hintergrund:

In Batch #5 unseres Media Innovation Fellowship sind wieder zukunftsweisende Medien-Startups dabei, die mit ihren Projekten die Medienwelt bereichern werden.

  • Vier Null ist ein neues lokaljournalistisches Angebot für Düsseldorf.
  • Octavia Mars will hochwertige Kinderunterhaltung zurück ins Kinderzimmer bringen
  • TEMA ist eine Online-Magazin für Pop-Journalismus und Fotografie und die Gründerinnen schreiben für ein junges Europa.

Wie nutzen wir Audioinhalte unterwegs?

ON TRACK

Audioinhalte begleiten uns durch den Tag und überall hin. Unterwegs und z.B. im Auto haben die meisten Menschen ihre liebgewonnenen und lang gepflegten Hörgewohnheiten. Forschungsergebnisse gibt es dazu jedoch wenige. Die Landesanstalt für Medien NRW und das Journalismus Lab haben diese Forschungslücke in 2021 mit verschiedenen Studien zu Audio und Mobilität geschlossen und Handlungsempfehlungen für die Audio- und Automobilbranche entwickelt.

Projekte der zweiten Runde Audio Innovation

Visual Programm Audio Innovation

Die zweite Runde unseres Audio Innovation Programms ist gestartet. Anhand der Förderkriterien haben wir sieben Projekte ausgewählt, die das Potential haben, einen Mehrwert für die Audiobranche in NRW zu bieten. Die Projekte reichen dabei von der Entwicklung von Prototypen und Technologien („Proof of Concept“) bis hin zu innovativen Weiterentwicklungen bestehender Produkte.

Aus dem Blog

Unsere Partner

Stimmen über uns

Journalismus Lab Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

Das Ranking von @OMRockstars listet Marken & Personen auf #Instagram, die 2021 in D am meisten #Follower gewonnen h… twitter.com/i/web/status/1…
nach oben scrollen
Schließen   X

Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und unsere Förderangebote findet ihr in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!