Schriftgröße
Twitter LinkedIn Instagram Facebook Slack

Meet the Fellows – Background

Wer sind die Teams, die wir im Rahmen des Media Innovation Fellowship unterstützen und begleiten dürfen? In den kommenden Wochen werden wir euch unsere Fellows im Batch #6 präsentieren. Background vernetzt Menschen aus verschiedenen Meinungsblasen miteinander und ermöglicht konstruktiven Dialog. Dazu nutzt das Team einen innovativen Algorithmus, der den Einfluss des Welt- und Menschenbilds des Gesprächspartners oder der Gesprächspartnerin berechnet und das Gespräch durch Empfehlungen unterstützt.

Was wir tun

Wir leben in einer Zeit, in der die gesellschaftliche Spaltung immer mehr voranschreitet, in der guter politischer Dialog seltener wird und in der sich thematische Fronten verhärten. Jedoch lebt Demokratie von Austausch, und Menschen haben ein Verlangen, sich über politische und gesellschaftliche Themen auszutauschen. Für einen solchen Austausch sind konstruktive Diskussionen notwendig, welche wir ermöglichen wollen.

Bei unserer Projektidee geht es darum, eine Chat-App zu entwickeln, mit der wir den politischen Diskurs in Deutschland verbessern wollen. Ähnlich wie beim Wahl-O-Mat werden Fragen zu politischen Forderungen, aber auch Annahmen zum Welt- bzw. Menschenbild abgefragt. Ein von uns entwickelter, selbstlernender Algorithmus berechnet dann für zwei Personen, welche Annahmen am ehesten für eine Meinungsverschiedenheit verantwortlich sind und gibt entsprechende Empfehlungen für ein konstruktiveres Gespräch.

Ganz einfaches Beispiel: Wie sinnvoll ist es, über Corona-Maßnahmen zu diskutieren, wenn der/die Gesprächspartner*in wissenschaftliche Erkenntnisse nicht anerkennt?

Neben Menschen, die sich schon kennen, wollen wir langfristig Andersdenkende miteinander ins Gespräch bringen, um Meinungsblasen aufzulösen und der gesellschaftlichen Spaltung entgegenzuwirken.

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Studierenden der RWTH und FH Aachen, die sich ehrenamtlich bei Enactus Aachen e.V. engagieren. Enactus ist eine studentische Non-Profit Organisation, die Social Entrepreneurship-Projekte initiiert und bis zur Ausgründung begleitet. Über Enactus haben wir jedes halbe Jahr die Chance, neue Studierende für die Idee zu begeistern und so unser Team zu vergrößern. So ist eine bunte Gruppe von Menschen verschiedenster Hintergründe entstanden, die alle das gleiche Ziel vereint: Diskussionen durch Innovation besser zu machen!

Wie es dazu kam

Uns ist aufgefallen, dass guter Diskurs gerade in Zeiten von Krisen enorm wichtig ist, um Radikalisierung zu prävenieren und der Spaltung der Gesellschaft vorzubeugen. Da Diskussionen gerade dann destruktiv sind, wenn die Beteiligten ein unterschiedliches Welt- & Menschenbild vertreten, ist uns schnell klargeworden, dass wir hier ansetzen wollen. Unser Algorithmus ist nun in der Lage für zwei Gesprächspartner*innen Empfehlungen zu formulieren und ein konstruktiveres Gespräch zu ermöglichen.

Die wichtigsten Learnings aus dem Bootcamp

Wir haben gelernt, dass wir die Idee besser evaluieren und auch offen für neue Ansätze sein sollten. Gerade in Bezug auf ein mögliches Geschäftsmodell sind uns in den Gesprächen mit den Coaches einige offene Fragen nochmal deutlicher ins Auge gesprungen. Wir hoffen, dass wir das Fellowship nutzen können, um alle offenen Fragen zu klären, und sowohl unser Produkt als auch unsere Geschäftsidee nochmal genauer zu definieren.

Könnte auch interessant sein:

Linkbase – eine Social-Media-Plattform ohne Plattformgrenzen

Not macht erfinderisch! Das zeigt auch die Gruppe um den Architektur-Studenten Antonius Lutterbeck, die sich mithilfe von E-Mails ein ...

Journalismus Lab Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

nach oben scrollen
Schließen   X

Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und unsere Förderangebote findet ihr in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!