Schriftgröße
Social Media

Geförderte Weiterbildungen 2017: Gemeinsam für mehr Vielfalt und Qualität im Lokalen

Der Wandel des Journalismus unter digitalen Vorzeichen verändert die Medienlandschaft und das journalistische Berufsbild rasant und der Bedarf an kontinuierlicher Weiterbildung ist entsprechend groß. Deshalb fördert die LfM in Zusammenarbeit mit ihrer Stiftung Vor Ort NRW die Qualifizierung von Journalistinnen und Journalisten in NRW.

Von Netzwerktreffen am Abend über einzelne Seminartage bis hin zu umfangreichen Programmen über mehrere Monate: Alle geförderten Projekte konzentrieren sich auf digitalen Lokaljournalismus und sind praxisnah ausgerichtet. Sie umfassen neben der Stärkung crossmedialer journalistischer Fähigkeiten auch die Weiterentwicklung technischer, ökonomischer und organisatorischer Kompetenzen.

Zielgruppe der Angebote sind insbesondere freie Journalistinnen und Journalisten in NRW.

Die Angebote werden von der LfM in Zusammenarbeit mit ihrer Stiftung Vor Ort NRW gefördert und sind deshalb für die Teilnehmenden besonders günstig.

Ausführliche Informationen zu den Angeboten sowie weitere Termine sind direkt bei den Anbietern online verfügbar. In der Regel ist eine Anmeldung erforderlich, die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Folgende Projekte werden gefördert:



 

Weiterbildung für Journalistinnen und Journalisten in NRW (PDF, 148KB)

Könnte auch interessant sein:

Übersicht Corona-Hilfen für Medienschaffende in NRW

Genau jetzt während der Corona-Krise brauchen wir handlungsfähige Medienunternehmen, Kleinunternehmen und Medienschaffende. Von den Auswirkungen der Krise sind diese, ...

Journalismus Lab Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

.@petterich macht bei @MEEDIA deutlich, dass die Wirkungskraft von Plattformen wie YouTube auf die Gesellschaft eno… twitter.com/i/web/status/1…
nach oben scrollen
Schließen   X

Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und unsere Förderangebote findet ihr in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!